NEWS

  • Februar 2021Aktuelles aus der Normwelt

    Bereits im Dezember 2020 hat ISO eine Umfrage abgeschlossen, derer Ziel es war, ein Stimmungsbild der nationalen Normungsgremien zu erhalten, inwieweit Revisionsbedarf der ISO 9001:2015 besteht. Das Ergebnis der Umfrage war ohne klare Tendenz und ergab nur eine geringfügige Mehrheit für das beibehalten der derzeitigen Regelungen. Innerhalb von 6 Monaten wird nun die Entscheidung zu erwarten sein, ob ISO eine Normrevision anstößt oder nicht. Um diese Entscheidung vorzubereiten wurde ein Untergremium gebildet, welches sich mit der Analyse von Trends und Anwendererfahrungen beschäftigt, die die Entscheidungsfindung stützen sollen. U.a. wird von deutscher Seite in dem Zusammenhang das Thema Agiliät in die Diskussionen mit eingebracht.