TERMIN­KALENDER

  • Termin: 05.11.2019 SEMINAR | Managementbeauftragte/r für Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheit nach ISO 45001

    Der weltweit anerkannte Standard für Arbeitsschutzmanagementsysteme, die BS OHSAS 18001, wurde 2018 durch die ISO 45001 ersetzt.

    Ihr Nutzen
    In diesem Seminar wollen wir Teilnehmer/innen in die Lage versetzen eigenständig ein Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit [SGAMS] inklusive betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement aufzubauen oder in schon bestehende Managementsysteme [z. B. Qualitätsmanagement oder Umweltschutzmanagement] zu integrieren. Dazu orientieren wir uns an den bestehenden vielfach erprobten MIAS-System, welches von der IfG GmbH entwickelt wurde und aus verschiedenen Prozessbeschreibungen, Aufbaustrukturen, Formblätter und Dokumenten besteht.

    Inhalte

    • Anforderung und Schwerpunkte der ISO 45001:2018
    • Integration des Managementsystems für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGAMS) in andere Managementsysteme
    • Änderung der ISO 45001 gegnüber der BS OHSAS 18001
    • Gegenüberstellung ISO 45001 und BS OHSAS 18001
    • Defizite/fehlende Aspekte des eigenen Managementsystems erkennen
    • Umsetzungsmöglichkeiten für das eigene Managementsystem erarbeiten
    • Integration des SGAMS in anderer Managementsysteme
    • DIN EN ISO 19011:2011
    • Auditprozesse: planen - umsetzen - analysieren - dokumentieren
    • Umgang mit Abweichungen und Korrekturmaßnahmen
    • Korrekturmaßnahmen und Verbesserungsprozesse einleiten und kontrollieren
    • Fallbeispiel aus der Praxis
    • Notwendige Aufbaustrukturen in einem SGAMS und in einem Arbeitsschutzmanagementsystem
    • Veränderung von Aufbau- und Ablaufprozessen aufgrund einer Relevanz bezüglich Sicherheit und Gesundhiet bei der Arbeit
    • Zielhierarchie und Analysetools im MIAS-System
    • Weitere Tools, Verfahrensanweisungen, Formblätter aus dem MIAS System
    • Erfahrungsaustausch
    • Prüfungsvorbereitung, Prüfungen für internen Auditor

    Teilnahmevoraussetzungen:

    Wissen über grundlegende Managementprinzipien/-konzepte [z. B. PDCA-Zyklus], Normkenntnisse, häufig verwendete Arbeitsschutz-Begriffe und Definitionen

    Preis: 1199,00 EUR zzgl. MwSt. 

    In der Teilnehmerpauschale ist das im November/Dezember erscheinende Praxishandbuch zur DIN ISO 45001 [im Wert von 79,95 €] inklusive.

    Veranstalter:

    IfG GmbH Institut für Gesundheit und Management

    Veranstaltungsort:

    Leipzig

    Dauer:

    3 Tage

    In der Teilnehmerpauschale sind Teilnehmerunterlagen sowie Verpflegung [Getränke, zwei Kaffeepausen, ein Mittagessen pro Tag] inklusive. Übernachtungskosten, Reisekosten o. ä. werden nicht getragen.


    ONLINE-ANMELDUNG

    Freie Plätze: 18

    Managementbeauftragte/r für Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheit nach ISO 45001

    Ich möchte an dem Seminar am 05.11.2019 teilnehmen.


    Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, wir bearbeiten alle Ihre Daten streng vertraulich.

    Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie alle weiteren Informationen zum Seminar.

    Bei mehreren Teilnehmern ist die Angabe der Namen und E-Mail-Adressen aller Teilnehmer erforderlich. Bitte diese Informationen zusätzlich ins Nachrichtenfeld schreiben.