TERMIN­KALENDER

  • Termin: 28.11.2023 SEMINAR | TÜV SÜD Akademie | Sicherheitsbeauftragter im technischen Bereich - Aufbaulehrgang

    COUNTDOWN
    427d 22h 24m

    Beschreibung:

    Technisches Know-how erweitern

    Der zweitägige Aufbaulehrgang erweitert die im Grundlehrgang erworbenen Kenntnisse. Weitere Gefährdungen, die am Arbeitsplatz auftreten können, werden analysiert und die notwendigen Schutzmaßnahmen erläutert. Unter anderem werden spezifische Gefährdungen beim Umgang mit Gefahrstoffen, elektrischen Anlagen oder beim innerbetrieblichen Transport systematisch dargestellt. Das rechtzeitige Erkennen von Unfallursachen und das Motivieren der Mitarbeiter zum sicherheitsbewussten Verhalten stehen im Fokus. In einer Fallstudie lernen Sie die Gefährdungsbeurteilung im betrieblichen Alltag für Ihre Tätigkeit zu nutzen, denn die Gefährdungsbeurteilung ist das zentrale Element zur Prävention von Unfall- und Gesundheitsgefahren. Es ist wichtig, Sie an der Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Aufgabenbereich zu beteiligen, denn Sie kennen die Probleme und Details vor Ort. Für die Erarbeitung und die Umsetzung funktionierender Schutzmaßnahmen sind Ihr Praxiswissen und Ihre Kompetenz erforderlich. Um die direkte Anwendung des Erlernten in Ihr berufliches Umfeld zu erleichtern, vermitteln wir Ihnen Lehrgangsinhalte sehr praxisorientiert.

    Inhalte:

    •     Umgang mit Gefahrstoffen
      • Rechtliche Grundlagen und Begriffsbestimmungen
      • Gefährlichkeitsmerkmale
      • Einstufung und Kennzeichnung
      • Mögliche Gefahren für Mensch und Umwelt
    • Elektrischer Strom
      • Elektrische Anlagen und Betriebsmittel
      • Besondere Schutzmaßnahmen bei Arbeiten unter Spannung
      • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
    • Innerbetrieblicher Transport und Verkehr
      • Kennzeichnung
      •  Zugänge zu Arbeitsplätzen
      • Personentransport
    • Arbeiten in großen Höhen
      • Absturzgefahr und Absturzsicherung
      • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
      • Benutzung von Hubarbeitsbühnen, Gerüsten, Leitern und Tritten
    • Schweißen, Schneiden und artverwandte Verfahren
    • Hautschutz
      • Gefährdungsbeurteilung
      • Auswahl, Bereitstellung und Benutzung
    • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
      • Einflussfaktoren für psychische Belastungen
      • Belastungs-Beanspruchungs-Konzept
      • Handlungshilfen
    • Gefährdungsanalyse in der Praxis mit Fallbeispielen
      • Anlässe, Umfang und Handlungsschritte
      • Wirksamkeitskontrolle
      •  Last Minute Risk Analysis (LMRA)

    Nähere Informationen und Anmeldungen bitte unter: www.tuvsud.com

    Veranstalter:

    TÜV SÜD Akademie GmbH

    Veranstaltungsort:

    Dresden

    Dauer:

    2 Tage

    Bei diesem 2-tägigen Seminar am 28.11. - 29.11.2023 sind wir als Referenten tätig. Anmeldungen erfolgen daher direkt über den Veranstalter (TÜV SÜD Akademie GmbH).

    REFERENTEN

    Referent: Volker Sonntag

    Volker Sonntag

    Fachberatung Arbeits- und Gesundheitsschutz, Energiemanagement

    Diplom-Ingenieur (FH) (Schwerpunkt Energie- und Automatisierungstechnik)
    Fachkraft für Arbeitssicherheit

    QUALIFIKATIONEN
    Projektmanager | Auditor für Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit nach ISO 45001 (IfG GmbH) | Energiemanager (IHK) | Energieauditor nach DIN EN 16247 (BAFA) | Zulassung für das Förderprogramm Energieberatung im Mittelstand | Energiemanagementbeauftragter (TÜV SÜD) | Systemischer Coach (Broschell Mediation)