TERMIN­KALENDER

  • Termin: 27.09.2018 SEMINAR | Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge [ArbMedVV]

    Am 31.10.2013 ist die erste Verordnung zur Änderung der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge [BGB1.I,S.3882] in Kraft getreten. Die arbeitsmedizinische Vorsorge wird dadurch weiter gestärkt. In der Beurteilung der Wechselwirkungen zwischen Arbeit und Gesundheit sind Betriebsärzte die Experten.

    Ihr Nutzen
    Bei der arbeitsmedizinischen Vorsorge beurteilen sie diese Wechselwirkungen auf individueller Ebene, klären Beschäftigte über persönliche Gesundheitsrisiken auf und beraten sie. Arbeitsmedizinische Vorsorge stellt damit eine wichtige Ergänzung der technischen und organisatorischen Arbeitsschutzmaßnahmen dar. Zu den Inhalten dieses Tagesseminars gehören die Entwicklung der arbeitsmedizinischen Vorsorgen, rechtliche Grundlagen, die Verordnung im Überblick, arbeitsmedizinische Regelungen (AMR) und Vorsorge vs. Eignungsuntersuchungen.

    Preis: 395,00 EUR zzgl. MwSt.

    Veranstalter:

    IfG GmbH Institut für Gesundheit und Management

    Veranstaltungsort:

    Sulzbach-Rosenberg

    Dauer:

    1 Tag (09:00 - 17:00 Uhr)

    In der Teilnehmerpauschale sind Teilnehmerunterlagen sowie Verpflegung [Getränke, zwei Kaffeepausen, ein Mittagessen] inklusive. Übernachtungskosten, Reisekosten o. ä. werden nicht getragen.


    ONLINE-ANMELDUNG

    Freie Plätze: 18

    Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge [ArbMedVV]

    Ich möchte an dem Seminar am 27.09.2018 teilnehmen.


    Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, wir bearbeiten alle Ihre Daten streng vertraulich.

    Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie alle weiteren Informationen zum Seminar.

    Bei mehreren Teilnehmern ist die Angabe der Namen und E-Mail-Adressen aller Teilnehmer erforderlich. Bitte diese Informationen zusätzlich ins Nachrichtenfeld schreiben.